Sa 24. Okt 2020

Der Club Schlaflos stellt den Betrieb per sofort vorübergehend ein..

00:00 bis 00:01

Ticket: CHF .-

Der Club Schlaflos stellt den Betrieb per sofort vorübergehend ein. Die geplanten Veranstaltungen werden bis auf Weiteres abgesagt.
Der Grund liegt bei den drastischen Massnahmen zur Bekämpfung der Pandemie, welche der Kanton Aargau heute mit sofortiger Wirkung beschlossen hat. In Clubs ist nur noch eine maximale Besucherzahl von 50 Personen (inklusive Personal) erlaubt. Zudem gilt eine strikte Maskenpflicht und die Konsumation von Getränken ist nur noch im Sitzen erlaubt. Zudem ist unklar, ob ein Tanzverbot gilt, wie es gestern auf Bundesebene angedeutet wurde.
Dass diese Massnahmen einen kostendeckenden Betrieb verunmöglichen, interessiert die Behörden wohl nicht. Denn Clubs haben keinen Anspruch auf eine COVID-Entschädigung. Einzig bei Swisslos kann ein Antrag auf Finanzhilfe gestellt werden, wobei eine Antwort auf die erfolgte Gesuchstellung seit zwei Monaten ausbleibt.
Dank der grosszügigen Unterstützung durch unser Crowdfounding, konnten wir bis jetzt weitermachen. Durch den Ertrag aus den Veranstaltungen konnten lediglich die laufenden Fixkosten gedeckt werden. Als Verein arbeiten wir nicht gewinnorientiert und die gesamten Einnahmen fliessen in die Clubkasse.
Wir hoffen inständig darauf, dass Bund und Kantone uns in dieser schwierigen Zeit nicht hängen lassen; ansonsten wird es bald totenstill in Aarau
Euer schlaflos Team